Personelles

Medienmitteilung der Gemeinde Glarus vom 6. März 2017

Kürzlich konnten nachstehende Gemeindeangestellte ein Dienstjubiläum feiern. Der Gemeinderat gratuliert den Mitarbeitenden herzlich und dankt ihnen für die langjährigen und engagierten Dienste zu Gunsten der Gemeinde.

Weiter freut sich der Gemeinderat auf die Zusammenarbeit mit den folgenden neu angestellten Mitarbeitenden:

Unter Verdankung der geleisteten Dienste nimmt der Gemeinderat von den folgenden Kündigungen Kenntnis und wünscht den ausscheidenden Mitarbeitenden für die Zukunft alles Gute:

Heinrich Stucki hat am 31. Januar 2017 das ordentliche Pensionsalter erreicht. Er leitete die Hauptabteilung Finanzen seit dem 1. Juli 2010. In dieser Zeit konnte das Ziel Grün 2017 – eine ausgeglichene Jahresrechnung - realisiert werden. Zudem hat er das Finanz- und Rechnungswesen sowie das interne Kontrollsystem aufgebaut und etabliert. Den Jahresabschluss 2016 wird er noch bis zur Gemeindeversammlung begleiten.

Bruno Knobel, Werkhof Mitarbeiter und Schreiner, wurde ebenfalls am 31. Januar 2017 ordentlich pensioniert. Er hat während 32 Jahren unzählige Gebäude und Objekte repariert und unterhalten. Zudem wurde er in allen Bereichen der Werkhofs, inklusive Sammelstelle, eingesetzt.

Der Gemeinderat dankt Heinrich Stucki und Bruno Knobel für das grosse Engagement und das langjährige Wirken bestens. Er wünscht ihnen viel Musse und Gesundheit, um all die Dinge zu verwirklichen, für die sie bisher zu wenig Zeit hatten.

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen