Glarner Kinder und Jugendliche sagen dem Littering den Kampf an

Medienmitteilung der Gemeinde Glarus vom 7. September 2017

Diesen Freitag und Samstag werden Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Glarus zusammen mit ihren Klassenlehrpersonen und der offenen Jugendarbeit Glarus die Strassen, Plätze, Wiesen, Flüsse und Wälder von herumliegenden Abfall befreien. Diese Aktion findet im Rahmen des nationalen Clean-Up-Days statt und wird dieses Jahr bereits zum fünften Mal durchgeführt. An diversen Standorten in der Gemeinde werden auch Güselsäcke mit Informationsplakaten bereitgestellt, so dass alle Glarnerinnen und Glarner ein Zeichen gegen Littering setzen können.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen