Neuordnung Parkierung: Aufnahme Kontrolltätigkeit

Medienmitteilung der Gemeinde Glarus vom 5. November 2018

Die Neuordnung Parkierung in der Gemeinde Glarus startet in die nächste Phase: Ab Mitte November wird das bestehende Parkregime intensiver kontrolliert.

Nachdem der Kanton der Gemeinde Glarus die "Kontrollen des ruhenden Verkehrs im Gemeindegebiet" mittels Delegationsverfügung übertragen hat, konnten Submissionsverfahren und Sicherheitsprüfungen durchgeführt werden. In der Folge konnte die Firma Skorp aus Näfels mit der Ausführung beauftragt werden. Die Kontrollen erfolgen unter der Leitung der Abteilung Parkraumbewirtschaftung der Gemeinde Glarus.

Dieser bereits durch die Gemeinde angekündigte Schritt im Rahmen des Gesamtprojektes Neuordnung Parkierung hat zum Ziel, die geltende Parkordnung strikter durchzusetzen. Die letzte Etappe wird im Mai 2019 eingeführt: Ab dann müssen je nach Parkzone gültige Parkbewilligungen vorhanden sein.

Die Gemeinde wird die Bevölkerung fristgerecht über die weiteren Schritte informieren.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen