Direkt zum Inhalt springen

 Überbauungsplan Spielhof - fakultatives Referendum

Überbauungsplan Spielhof - fakultatives Referendum

Überbauungsplan Spielhof, Parzellen Nr. - 24 und 25, Grundbuch Glarus
Fakultatives Referendum

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom Donnerstag, 22. August 2019 den Überbauungsplan Spielhof erlassen.

Gemäss Artikel 27a des kantonalen Raumentwicklungs- und Baugesetzes untersteht der Erlass von Überbauungsplänen dem fakultativen Referendum.

Folgende Dokumente können während den Bürozeiten im Gemeindehaus Ennenda, Poststrasse 2a, Ennenda eingesehen werden:

Das Referendum kommt zustande, wenn mindestens 300 Stimmberechtigte es unterzeichnen. Das Zustandekommen des Referendums hätte zur Folge, dass das Geschäft der Gemeindeversammlung zur Genehmigung vorgelegt werden müsste.

Die 14-tägige Referendumsfrist läuft am Donnerstag, 19. September 2019 ab. Die gesammelten Unterschriften sind bei der Gemeinde Glarus, Gemeindekanzlei, Gemeindehausplatz 5, Glarus, einzureichen.