Direkt zum Inhalt springen

 Feuerungskontrolle

Feuerungskontrolle

Die Gemeinden sind für die Kontrolle von Öl- und Gasfeuerungen bis 350 kW, sowie für Holzfeuerungen bis 70 kW Feuerungswärmeleistung zuständig. In der Gemeinde Glarus liegt die Zuständigkeit bei der Hauptabteilung Bau und Umwelt, Abteilung Tiefbau. Für die Kontrolle der übrigen Anlagen ist der Kanton zuständig.

Die Gemeinde setzt für die Kontrolle in ihrem Zuständigkeitsbereich einen Gemeindefeuerungskontrolleur ein und ordnet bei ungenügenden Kontrollresultaten die notwendigen Massnahmen an.

Feuerungskontrolle Gemeinde Glarus Gemeindefeuerungskontrolleur Glarus
Gemeinde Glarus
Abteilung Tiefbau
Poststrasse 2a
8755 Ennenda
Telefon 058 611 81 41
E-Mail: feuerungskontrolleNULL@glarus.ch
Jörg Härri
Kaminfegermeister
Freuligerweg 10
8755 Ennenda
Telefon 055 642 12 16
E-Mail: joerg.haerriNULL@gmail.com