Direkt zum Inhalt springen

 Weitere Parkplätze

Weitere Parkplätze

In Glarus sind die Wege kurz, vieles lässt sich bequem zu Fuss oder mit dem Velo erledigen, wenn kein schwerer Transport ansteht. Das Angebot des öffentlichen Verkehrs ist gut ausgebaut und dicht. Jeder Ortsteil ist zu jeder Jahreszeit zuverlässig erreichbar. Auch das Wegnetz ist bestens ausgebaut und unterhalten. Das Velo mit oder ohne elektrische Unterstützung, Mofas oder zu Fuss gehen sind ebenbürtige, alternative Fortbewegungsformen und sparen Parkplatzgebühren.

Velos und Mofas
In der Glarner Innenstadt steht Velo- und Mofafahrern ein flächendeckendes und kostenloses Netz an Abstellplätzen zur Verfügung. Die Velobügel sichern die Zweiräder vor dem Umfallen und vor Diebstahl. Sie ermöglichen Ordnung für eine geregelte Velo- und Mofaparkierung ausserhalb der Trottoirs. 

Velobügel

Parkplätze für gehbehinderte Personen
In der Gemeinde Glarus stehen in der Nähe aller wichtigen öffentlichen Einrichtungen Parkplätze für Autofahrende mit Parkkarte für Gehbehinderte bereit. Die entsprechenden Ausweise sind beim Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Glarus erhältlich (Mühleareal 17, 8762 Schwanden, Telefon 055 646 54 00).

Wohnmobile
Im Buchholz in Glarus steht beim Multifunktionsplatz gegenüber der GLKB Arena eine Servicestation für maximal fünf Wohnmobile mit zentraler Parkuhr bereit. Während maximal drei aufeinanderfolgenden Tagen können Wohnmobilreisende ihre Fahrzeuge dort abstellen und servizieren. Der Standort ist mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen.

Car und Bus
Beim Bahnhof Glarus, südlich des Güterschuppens, sowie bei der Kaserne Glarus stehen Parkmöglichkeiten für Gesellschaftswagen zur Verfügung. 

Carparkplatz