Direkt zum Inhalt springen

 Bestattungsamt

Bestattungsamt

Beim Hinschied eines Familienangehörigen werden Sie unvorbereitet mit einer ungewohnten Situation konfrontiert. Oftmals herrscht bei den Hinterbliebenen eine gewisse Ratlosigkeit, wenn es darum geht, die notwendigen Vorkehrungen für die Bestattung zu treffen. Wir möchten Ihnen gerne behilflich sein, wenn Sie den Verlust eines Ihnen nachstehenden Menschen beklagen oder ob Sie vorsorgliche Massnahmen treffen wollen. Es ist uns ein Anliegen, Ihnen in dieser schwierigen Zeit behilflich zu sein und zusammen mit Ihnen die organisatorischen Notwendigkeiten in die Wege zu leiten.

Das Team des Einwohneramtes hilft Ihnen gerne bei bei der Bewältigung der administrativen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Organisation der Bestattung von A-Z.

In Ansprache mit den Hinterbliebenen werden die folgenden Schritte in die Wege geleitet:

  • Einsargung und Leichentransport
  • Festlegung der Bestattungsart
  • evtl. Überführung ins Krematorium
  • Termin der Abdankung (in Absprache mit dem zuständigen Pfarramt) sowie der Beisetzung

Über den genauen Ablauf sowie die notwendigen Formalitäten gibt das Merkblatt für Angehörige von Verstorbenen Auskunft.

Die gesetzlichen Bestimmungen wie z.B. Fristen,  Bestimmungen Grabmäler und Bepflanzung usw. finden Sie in folgendem Dokument:

Links: