Direkt zum Inhalt springen

 Details

"Dr Samichlaus chunt"

Chlausumzüge finden zwischen 1. und 4. Dezember statt.

Medienmitteilung der Gemeinde Glarus vom 19. November 2018

Im Ortsteil Ennenda beginnt am Samstag, 1. Dezember 2018 um 16.00 Uhr auf dem Schulhausplatz Ennenda der traditionelle Chlausmarkt des Gewerbevereins. Um 17.00 Uhr startet der Chlausumzug vom Schulhausplatz. Die teilnehmenden Kinder sorgen mit kunstvollen Bastelarbeiten für vorweihnächtliche Stimmung, der Chlausmarkt sorgt für das leibliche Wohl.

Ebenfalls am Samstag, 1. Dezember lädt der Industrie- und Gewerbeverein Netstal ab 15.30 Uhr auf dem Schulhausplatz zum traditionellen Chlausmarkt. Eine Festwirtschaft und Markt- und Verpflegungsstände bieten viel Raum für Geselligkeit und Genuss.
Um 17.00 Uhr beginnt der Chlausumzug ab dem Schulhausplatz und wird gemeinsam von Schule und Verkehrsverein durchgeführt. Die reich beleuchteten Netstaler Kinder kehren mit dem Samichlaus zum Schulhaus zurück und dürfen vom Samichlaus ein Chlausseggli in Empfang nehmen. Um 19.00 Uhr beginnt auf dem Schulhausplatz die Lichtshow des international bekannten Lichtkünstlers Gerry Hofstetter, welcher im Rahmen seiner Lichtkunsttour durch die Schweiz das Schulhaus Netstal ins Rampenlicht stellt.

Der Chlausumzug in Glarus findet am Montag, 3. Dezember 2018 statt und beginnt um 18.15 Uhr auf dem Zaunplatz. Sämtliche Glarner Schulen haben viele Bastelarbeiten vorbereitet und natürlich wird der Samichlaus von seinem Schmutzli begleitet.

Riedern begrüsst am Dienstag, 4. Dezember 2018 den Samichlaus. Ab 17.30 Uhr kann sich die Dorfgemeinschaft vor dem Schulhaus Riedern verpflegen und einstimmen. Um 18.15 Uhr startet der Chlausumzug ab Schulhausplatz, anschliessend  singen die Kinder auf dem Schulhausplatz vorweihnächtliche Lieder.

Die Bevölkerung wird herzlich eingeladen, an den Umzügen teilzunehmen. Die Chlausaktivitäten sind ein Gemeinschaftswerk von Vereinen und Gemeinde. Die  Gemeinde dankt allen Organisatoren aus Vereinen und Schulen herzlich für das grosse Engagement und wünscht allen Teilnehmenden stimmungsvolle Chlausempfänge