Direkt zum Inhalt springen

 Details

Gemeinde Glarus in vorweihnächtlicher Stimmung

Traditioneller Winterschmuck und Weihnachtsbeleuchtung wurde installiert.

Medienmitteilung der Gemeinde Glarus vom 19. November 2018

In den vergangenen Tagen wurde in allen Ortsteilen der traditionelle Winterschmuck und die Weihnachtsbeleuchtung installiert. So erstrahlt die Gemeinde Glarus seit dem 16. November im festlichen Licht der Vorweihnachtszeit.

In Ennenda, Netstal, Riedern und Glarus wurde in den vergangenen Tagen durch Mitarbeitende des Werkhofes und der Technischen Betriebe Glarus der Weihnachtsschmuck installiert. Dieser sorgt seit dem 16. November traditionell für einen stimmungsvollen Rahmen für die vielseitigen Veranstaltungen und Anlässe von Vereinen, Gewerbe und Privaten während der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit.
So sind in Ennenda und Netstal je 24 Adventsfenster zu bestaunen, der Samichlaus kommt vom 1. bis 4. Dezember in alle Ortsteile und vom 7. bis 9. Dezember findet der Weihnachtsmarkt in der Glarner Innenstadt statt.
Die Gemeinde bedankt sich bei den Angestellten von Werkhof und tb.glarus für die gemeinsamen Arbeiten und wünscht allen Einwohnerinnen und Einwohnern sowie ihren Gästen und Besuchern eine erhellte und gemütliche Advents- und Weihnachtszeit.