Direkt zum Inhalt springen

 Details

Stadtspaziergänge zur Parkierung in der Gemeinde Glarus

Zur Klärung aller Fragen rund um das Parkierungsangebot in Glarus.

Medienmitteilung der Gemeinde Glarus vom 1. April 2019

Ab 1. Mai 2019 sind in Glarus Parkbewilligungen nötig, wenn länger als eine respektive drei Stunden parkiert wird. Was heisst das für Anwohner, Pendler oder Besucher konkret? Welche Bewilligungen sind wo erhältlich und wann gültig? Was ist bei Parkuhren zu beachten und wo kommt die herkömmliche Parkscheibe zum Einsatz?

Parkraumbewirtschafter Fritz Mühlemann beantwortet den Teilnehmern gemeinsam mit seinem Team Fragen rund um das Parkierungsangebot in Glarus. Bei einem gemütlichen Stadtspaziergang in Gruppen bis acht Personen werden die wesentlichen Situationen vor Ort besucht. Anschliessend kann bei Kaffee und Gipfeli weiter diskutiert und gefragt werden.

Wann:
Samstag, 13. April 2019, die Spaziergänge starten um 08.00 und um 10.00 Uhr.
Wo: Innenstadt Glarus, Treffpunkt wird den Teilnehmenden rechtzeitig bekannt gegeben.
Anmeldung: bis am 9. April 2019 per E-Mail parkierenNULL@glarus.ch oder Telefon 058 611 87 37.
Teilnahme kostenlos
Durchführung ab zwei Anmeldungen und bei jeder Witterung
Kaffee und Gipfeli im Anschluss