Direkt zum Inhalt springen

 Details

Gemeinnütziger Frauenverein Ennenda spendet der Tagesstruktur CHF 1'000

Die grosszügige Spende wurde der Tagesstruktur Ennenda überreicht.

Medienmitteilung der Gemeinde Glarus vom 20. Mai 2019

Der Gemeinnützige Frauenverein Ennenda hat per Hauptversammlungsbeschluss die Tagesstruktur Ennenda mit einer Spende von CHF 1'000 bedacht. Die Freude über diesen grosszügigen und unverhofften Beitrag war sowohl bei den Verantwortlichen der Tagesstruktur Ennenda als auch bei den Kindern gross. Gemeinsam wurde eine Wunschliste entwickelt, welche Anschaffungen mit der Spende getätigt werden könnten.
Als Dankeschön für diese grosszügige Geste hat die Tagesstruktur den Gemeinnützigen Frauenverein zu einem Apéro einzuladen. Gemeinsam genoss man das gemütliche Beisammensein, bei dem auch Gemeinderat René Schönfelder, Ressortvorsteher Bildung und Familie, anwesend war und im Namen des Gemeinderates ebenfalls seinen herzlichen Dank überbrachte.

Bildlegende (Foto: Sandra Aeberli): hinten v. l. Elsbeth Hefti (Vorstand), René Schönfelder (Gemeinderat), Tamara Kamm (päd. Leitung TS Glarus), Monika Trümpi (Präsidentin), Moni Baumgartner (Vorstand), Gilda Schiesser (Vorstand), Maria Walcher (Mitglied Frauenverein).
vorne v. l. Aylin, Diana, Elin, Lore Spälti (Mitglied Frauenverein)