Direkt zum Inhalt springen

 Gemeindesportanlagenkonzept

Gemeindesportanlagenkonzept

Unsere junge Gemeinde entwickelt sich! Mit einer zukunftsorientierten Planung, die in grossen Zusammenhängen angelegt und von einer dynamischen Vision getragen ist, gestalten wir unseren einzigartigen Lebensraum.

Unser Lebensraum soll in seiner Vielfalt erhalten und in seinen Stärken weiter ausgebaut werden, so beschreibt es das räumliche Leitbild der Gemeinde Glarus vom Januar 2012. Als weiterer Baustein wurde das Generationenleitbild auf einer breiten Basis von Mitwirkenden erstellt und 2015 publiziert. Es fördert den Generationenzusammenhalt und geht darauf ein, wie Lebensqualität in verschiedenen Bereichen geschaffen und gestaltet werden kann.

Zu den wichtigen menschlichen Bedürfnissen zählen auch Bewegung, Sport und Gemeinschaft. Sie sollen mit bedarfsgerechten und modernen Sport- und Freizeitanlagen erfüllt  werden – so sah es bereits ein strategischer Entwurf von 2012 vor.

Im GESAK, dem Sportanlagen- und Bewegungskonzept der Gemeinde Glarus, wurden bis 2017 wesentliche Abklärungen zum Ist-Zustand und zum Bedarf festgehalten sowie Ziele und Massnahmen bestimmt. Sie umfassen vielfältige Bereiche und sind auf alle Generationen ausgerichtet. Für die Umsetzung dieser Planung braucht es die entsprechenden finanziellen Mittel.

In den nächsten Jahren stehen wichtige Projekte an:
Mehr dazu finden Sie auf dem Faltblatt [pdf, 3.8 MB]

Wir freuen uns, wenn Sie aktiv dabei sind: mit Freude an Spiel, Sport und Bewegung, aber auch mit Interesse und Ideen zu einem positiv bewegten Leben. Entscheiden Sie politisch mit, wie sich unsere Gemeinde entwickeln soll!